28 August 2014

Summer wildflowers - Sommer Wildblumen in Kanada

"All good things are wild and free"  Henry David Thoreau
Wann immer man im Sommer durch Kanda faehrt, kann man an den Wegen und auf den Wiesen die Wildblumen bluehen sehen, die sich Ihren Lebensraum erobern wo es Ihnen gefaellt, oft auch an scheinbar ganz unwirtlichen Stellen. Jetzt im August, zeigen sich Ontarios Wildflowers in  Ihren schoensten Farben.
Nachdem es tagelang geregnet hatte, ist es seit der letzten Woche wieder sommerlich heiss und schwuel geworden. Ganze Felder kann man jetzt lila bluehen sehen, deren suesser Duft sich in der Sonne entfaltet. Hier ist nahe der Anlegestelle fuer Kanus eine kleine, mit Wildblumen bewachsene Insel auf dem Fluss entstanden...


Purple Loosestrife 



Blick ueber eine Sommerwiese an einer County Road 


Zwischen all den Blumen versteckt sich an einem kleinem Bachlauf ein Great Blue Heron, der zusammen mit ein paar Enten auf einem Baumstamm am Wasser chillt...


Eupatorium Purpureum oder "Sweet Joe Pye Weed"


Fuer manche sind die Wildblumen nur invasives Unraut, andere inspirieren sie zum dichten oder sprechen Ihnen Heilkraefte zu. Ich finde sie einfach nur schoen in der Natur anzusehen und fuer mich haben Wildblumen auch nichts in einer Vase zu suchen.
"How does the meadow flower its bloom unfold, because the lovely little flower is free down to its root, and in that freedom bold"   Wlliam Wordsworth



Wunderschoen in Ihrer Bluete, sowie auch die spaeter daraus entstehenden Samenkoerchen der Wild Carrot oder auch Queen Anne's Lace genannt...


Der Legende nach soll Queen Anne weisse Spitze gekloeppelt haben, als sie sich in den Finger stach und ein Tropfen Blut auf Ihre weisse Spitze fiel, woraus dann diese Bluete entstand...


Blue Beauty, Kornblumen am Strassenrand


Die kleinen, goldenen Blueten des orange Jewelweed schmuecken und ueberwuchern zur Zeit geradezu ueppig kleine Bachlaeufe


Wilde Margarithe waechst hier ueppig auf den Wiesen


Die schoenen Blueten recken sich dem blauen Himmel entgegen


Gestern war ich mit Josephine im Park, wo wir schon erste fallende Blaetter gesammelt haben, die erstaunlicherweise bereits herbstliche Farben zeigen...



Related Posts: